Muric GmbH
Ihr Bauprofi in Duisburg ...
Muric GmbH
Ihr Bauprofi in Duisburg ...

Alles was noch interessant ist finden Sie hier!

© Foto: AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.)
© Foto: AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.)
© Foto: AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.)
© Foto: AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.)

Schonfrist für alte Kamin- und Kachelöfen endet 2017

Der Gesetzgeber schreibt vor, alte Öfen Schritt für Schritt auszutauschen, nachzurüsten oder stillzulegen, um die Umwelt zu entlasten. Denn ein neuer Kaminofen, Kachelofen, Heizkamin oder Pelletofen ist deutlich umweltschonender und effizienter. Weniger Emissionen und mehr Wärme aus der gleichen Brennstoff-Menge - dafür lohnt sich der Ofentausch. Bis Ende 2017 müssen Holzöfen der Baujahre zwischen 1975 und 1984 erneuert werden.
© Foto: vdp/HARO
© Foto: vdp/HARO
© Foto: vdp/HARO
© Foto: vdp/HARO

Trittschalldämmung und Bodendämmung in Kombination

Wer an seinem Laminat- oder Parkett-Boden ungetrübte Freude haben will, sollte bei der Verlegung auf die richtige Unterlage achten. Sie bildet die Verbindung zwischen Untergrund und Laminat beziehungsweise Parkett, schützt den Boden vor Beschädigungen und erhöht den Wohnkomfort durch Trittschalldämmung und Wärmedämmung deutlich.
© Foto: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
© Foto: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
© Foto: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
© Foto: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH

Einblasdämmung aus Steinwolle oder Zellulose fürs Steildach

Trägt Ihr Dach im Winter auch ein weißes Kleid? Oder lässt Ihr Dach Heizenergie entweichen und bringt den Schnee zum Schmelzen? Dann ist die Dachdämmung unzureichend. Eine einfache und wirtschaftliche Lösung bietet eine Einblasdämmung. Die Einblasdämmung kann entweder lose offen aufgeblasen oder in Hohlräume im Steildach eingeblasen werden. Bei einem Einfamilienhaus dauert der Einbau dieser nachträglichen Dachdämmung nur wenige Stunden.